Mensch sein!
Gesicht zeigen!

Wir engagieren uns

 

Aktuell liegt unser Fokus auf der Problematik von Maskenpflicht und Massentestungen an Schulen. Wir setzen uns ein mit Petitionen, Schreiben an die Behörden, Aufrufen an die Bevölkerung und durch Unterstützung der betroffenen Eltern, um diesem Geschehen entgegenzuwirken.

Wir befassen uns auch mit den Themen rund um das Covid-19-Gesetz und dem Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT) - und unterstützen aktiv Aktionen wie beispielsweise die Volksinitiative für Freiheit und körperliche Unversehrtheit (STOPP Impfpflicht).

Wir organisieren Podiumsgespräche zu aktuellen Themen mit Experten und Verantwortlichen aus Politik, Medizin, Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft mit Pro- und Contra-Positionen. Die Aufzeichnungen davon werden auf unserer Website zur Verfügung gestellt.

 

Über uns zeigt unsere Entstehung, Ziele und Werte sowie unsere Forderungen - welche in unserem Leitbild festgeschrieben sind.

Protestmarsch in Wohlen am 20.2.2021

Ca. 2'500 Personen nahmen am fünften Protestmarsch vom

Verein Stiller Protest in Wohlen am Samstag, 20. Februar 2021

teil! Hier unsere Mitteilung dazu.

 

Markus Häni, Kantonsschullehrer in Wohlen und Sprecher vom

Aktionsbündnis Aargau-Zürich, trat als Redner auf. (Klick auf das

Bild führt zu seiner Rede auf YouTube.)

Presseberichte zum Anlass:

  • Wohler Anzeiger, 23.2.2021:  PDF

  • Aargauer Zeitung, 23.2.2021: PDF

  • Wohler Anzeiger, 26.2.2021: PDF

Die Folgen: Am 25.2.2021 wurde Markus Häni wegen seiner Rede in Wohlen die Stelle als Kantonsschullehrer gekündigt. Siehe unsere Mitteilung dazu - sowie den Bericht auf Corona-Transition.

​Eine rote Linie ist überschritten: Das Aktionsbündnis wehrt sich

 

Ab Montag 25.1.2021 gilt im Kanton Zürich für die Schülerinnen und Schüler ab 4. Klasse der Primarstufe auf dem Schulareal, in den Schulgebäuden und im Unterricht eine Maskenpflicht. In gemischten Klassen gilt dies sogar für 3. Klassen. Dies bedeutet, dass Kinder mehrere Stunden pro Tag den gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch das Maskentragen ausgesetzt sind!

Aus unserer Sicht ist damit eine rote Linie überschritten.

Was können wir tun? 

 

Es ist jetzt der Moment auf- und hinzustehen.

Unter Aktuelle Aktionen finden Interessierte, was Eltern und

Lehrkräfte gemeinsam mit uns und anderen Organisationen

konkret unternehmen können.

Vorsicht vor der neuen Strategie des Bundes:

​Bereits 13 Kantone, darunter Zürich und Aargau, planen

Massentests mit den unvermeidlichen Folgen.

Nebenstehend unsere Flyer (Klick auf Bild für PDF-Download).

Unser erster öffentlicher Anlass

Podiumsdiskussion zur Corona-Politik:
Coronavirus, Notrecht, Impfen - Wohin geht die Reise?

Samstag: 19.12.2020

Restaurant Rössli, Vogtei, 8704 Herrliberg

Unser Bericht dazu - und hier die Video-Aufzeichnungen

der Veranstaltung durch die CWL Media Group.

​Gemeinsam erreichen wir mehr

 

Wir danken allen, die sich unseren Werten und Aktionen anschliessen und unsere Projekte unterstützen. Nur eine grosse, mitgliederstarke Bewegung wird gehört.

 

Für die Realisierung von Projekten sind wir auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - und machen Sie mit!

IMG_1241.PNG
2021_02_Flyer_Kinder_Abstrich.jpg
2021_02_Flyer_Kinder_Maske_klein.jpg
2021_02_20_Wohlen_Markus_Haeni.jpg

© Aktionsbündnis Aargau-Zürich

Non-Profit Organisation

Soziale Medien:  Facebook | Instagramm | Telegram