Fachgruppe Bildung

Bildung.png

Positionierung

Wir verstehen uns als Anlauf- und Auskunftsstelle für Aufklärung, Unterstützung und Vernetzung von Menschen, die von den Corona-Massnahmen im Bereich der Bildung direkt oder indirekt betroffen sind.

Wir sind ein Team von Eltern, Lehrkräften und Menschen aus Gesundheitsberufen, die sich über alternative Möglichkeiten zur Beschulung von Kindern Gedanken machen und dafür ein Netzwerk ins Leben gerufen haben.

 

Ziele unseres Wirkens sind eine ganzheitliche Sicht auf die momentanen Missstände infolge der Corona-Massnahmen und das Entdecken neuer Möglichkeiten.

 

Bei uns finden Sie:
 

Hilfestellung bei:

  • Informationsbeschaffung und Planung bei der Wahl bzw. eines Wechsels der Bildungseinrichtung oder privater Schulung zuhause (Homeschooling)

  • pädagogischen Fragestellungen

Vernetzung mit:

  • Betroffenen und Gleichgesinnten in der Region

  • regionalen Organisationen zur Nutzung von Ressourcen

Informationen über Recht & Gesetz zu Themen wie:

  • Wahl oder Wechsel der Bildungsinstitution

  • Maskenpflicht, Massentests und Impfungen bei Schulkindern und Lehrpersonen

  • Haftung und Verantwortung betreffend möglicher Schäden durch Masken, Tests und
    Impfungen

Informationen zum Thema Gesundheit und Aufzeigen von Alternativen bezüglich:

  • Kinder/Lehrperson und Masken

  • Kinder/Lehrperson und Massentests

  • Kinder/Lehrperson und Impfungen

Mitmachen:

  • Tiktok und Instagram (Produzieren und Posten eigener Videos)

  • Regelmässige Treffen in Gruppen

Positionspapier als PDF.

Aktuell

Da von offizieller Seite her versucht wird Kinder zur Impfung zu drängen - auch gegen den Willen der Eltern -, wächst der Bedarf an Informationen und Hilfestellungen, um Kinder aus dem Schulsystem herauszunehmen. Wir von der Fachgruppe Bildung sind daran, Informationen dazu zusammenzustellen. Bitte kontaktiren Sie uns bei Bedarf unter obiger E-Mail-Adresse.

Unterlagen

  • Aargauer Lehrerkollegium setzt eigenes, kinderfreundliches Schutzkonzept durch: Brief an Krisenstab und Schulleitung.

  • Musterbrief an Schulleitungen, Behörden etc., um insbesondere auf die unhaltbare Impf-Propaganda hinzuweisen.